Slider 1

GABELSTAPLERWAAGE TC 2000 MVI - hydraulisch / elektronisch

  • Gabelstaplerwaage zum Einbau in den Hydraulikkreislauf von Gabelstaplern und andere hydraulische Hebeanlagen
  • Kapazität bis 12 t
  • Genauigkeit von ± 0,2 - 0,5 Prozent der Kapazität des Gabelstaplers
  • Niedrige Wartungskosten durch hochwertige Komponenten
  • Keine Verschleißteile und keine Kabelführung am Mast
  • Hohe Funktionalität durch Speicherung von bis zu 1000 Wiegevorgängen in 99 Gruppenspeichern
  • Funktionen: Brutto, manuelle und automatische Tara, Nettogewicht, Datum, Uhrzeit, Summierung
  • 10 Taraspeicher, Gewichtssummierung
  • Datum und Uhrzeitanzeige, Ausdruck möglich
  • RS 232 Schnittstelle 
  • Spannungsversorgung 12 bis 24 VDC
  • Universell einsetzbar mit Teleskopgabeln, Drehgerät, Klammern, Seitenschiebern, Schüttgut-Schaufel und Tragedorn
Gabelstaplerwaage-TC2000-MVI-Display-Kilomatic.jpg Gabelstaplerwaage-TC2000-MVI-Einsatz-Kilomatic.jpg

Optionen/Gabelstaplerwaage TC 2000 MVI:

  • Thermodrucker, Etikettendrucker
  • Druckmesswandler für verschiedene Druckbereiche
  • DC/DC Konverter
  • WLAN- oder Funkübertragung zu PC oder PDA
  • Spannungswandler
  • Edelstahlgehäuse IP 65
  • Sonderausführungen für Teleskoplader, Radlader und andere Hydraulikbasierende Hebesysteme
  • Software 'TC-Soft' zur Speicherung der Daten im CSV- und XML-Forma
Höchstlast / kg:       bis 11.000
Ziffernschritt / kg:   1/2/5/10/20/50

Staplerkapazität      Genauigkeit
in kg                          in kg (±0,2 – 0,5 %)

0 – 1.000                   2,5 - 5
0 – 2.000                   5  - 10
0 – 3.000                   7,5 - 15
0 – 5.000                   12,5 - 25
0 – 10.000                 25 - 50

Hydraulische GABELSTAPLERWAAGE KM 2100

  • Digitales Anzeigegerät in kombiniertem Edelstahlgehäuse (IP65), mit 6-stelliger LCD-Anzeige für Gewicht 28mm, und 9-stelliger Zweitanzeige 17mm
  • Automatische Zwischensummenanzeige bei Beladevorgängen
  • Bedienung mit 10er Tastatur und 10 Funktionstasten für Tara, Tara Eingabe, Gewicht-Summierung und Null
  • 25 % Überkapazität für Tara (Gabeln, Anbaugeräte, Paletten u.a.)
  • Messsystemseitige Genauigkeit ± 0,1 % der Kapazität
  • Betriebliche Genauigkeit je nach Zustand des Stapler-Hubgerüstes ± 0,2 – 0,5% von der Staplertragkraft
  • Mit hydraulisch/elektrischem Signalwandler (IP65)
  • Für 12 V Betriebsspannung
  • Inkl. Montagekonsole
KM2100.jpg

Einsatzmöglichkeiten:

  • Gabelstaplerwaage / Staplerwaage
  • Radladerwaage
  • Frontladerwaage
  • An jedem Stapler, an dem keine Stützrolle vorhanden ist
Höchstlast / kg    Ziffernschritt / kg
1.000                     2
2.500                     5
5.000                    10
10.000                  20